Mainstage Ratio

Webdesign und Online-Marketing

Webdesign Agentur für erfolgreiche Unternehmenswebsites

Die Website ist das zentrale Element des Marketings und der Marken-Kommunikation von modernen Unternehmen. Häufig kommen Zielgruppen hier zum ersten Mal mit dem Unternehmen in Berührung. Auf der Website informieren sich Kunden über das Unternehmen und sein Leistungsangebot und treten mit dem Unternehmen in Kontakt um Produkte zu kaufen oder Dienstleistungen anzufragen.

Individuelles Webdesign für überzeugende Websites

Eine erfolgreiche Website entsteht durch sorgfältige Analyse und zielgenaue Konzeption, welche sich dann im Webdesign wiederfindet. Kurz: eine gute Idee als Basis für zahlreiche Anwendungen und Formate.

Welchen Wert haben neue Kunden, die Sie über die Website generieren, für Sie?

Können Sie es sich leisten einen Hobby-Grafiker mit der Erstellung Ihrer Website zu beauftragen?

Wir erstellen professionell Ihre neue Website: Von der Zielgruppenanalyse über die Erstellung von Personas und Wireframes zum überzeugenden Webauftritt. Strategisch – transparent – strukturiert

Wir sind Ihre Webdesign Agentur in München für:

 

  • Konzeption, Entwicklung, Design und Programmierung von Unternehmenswebsites
  • Optimierung und Relaunch von bestehenden Websites
  • Produktion und Pflege von Website Content
  • SEOSuchmaschinenoptimierung

Responsive Webdesign – ein Design für unterschiedliche Ausgabeformate

Leistungen im Bereich Website Design

Unternehmenswebsites, Microsites, und weitere Online-Kommunikationsmaßnahmen sind heute zentrale Touchpoints mit Unternehmen. Wir entwickeln individuelle Lösungen, immer mit Berücksichtigung der übergeordneten Strategie und unter Beachtung der Markenwerte und der Unternehmenspersönlichkeit.

Beratung & Konzeption

  • Research & Insight: Markt-, Unternehmens-, Nutzer- und Produktanalyse/Entwicklung User Personas & User Stories
  • Strategy: Unternehmens-, Nutzer- und Produktziele vereinen/Produktumfang bestimmen/Planung & Organisation
  • Architecture: Informationsstruktur/Sitemap, Navigation/Interaktionen
  • Interaction Design: Wireframes/Prototypen (Klickbare Visualisierung der Website)

Gestaltung & UI Design

  • Gestaltung: Individuelles Layout basierend auf dem Markendesign
  • User Interface: Gestaltung der grafischen Oberflächen aller per Maus und Tastatur klickbaren bzw. steuerbaren Elemente
  • Visual Design: Gestaltung der Inhalte aller Seiten (Text, Bild, Grafik, Video)
  • Dokumentation des UI-Design: Erstellung von Style Guides

Programmierung & Entwicklung

  • Individuelle Entwicklung: keine Anpassung von mehrfach verwendeten Templates
  • SEO: Wir machen Google glücklich und Ihre Nutzer
  • Content Management Systeme: Wordpress und Drupal sowie weitere CMS in Kooperation mit technischen Dienstleistern
  • Barrierefreiheit: nicht nur für Menschen mit Behinderung

Sprechen Sie mit uns

Unser Angebot, kostenlos und unverbindlich:

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns zum Kennenlernen und für einen ersten Gedankenaustausch zu Ihren aktuellen Fragestellungen. Gerne auch kurzfristig bei Ihnen im Unternehmen oder in unserer Agentur.

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Download Website-Briefing

Sie planen ein Webprojekt, wissen aber nicht genau wie Sie starten sollen?

Nutzen Sie unsere Briefinghilfe. Darin erfahren Sie welche grundlegenden Fragen es vorab zu klären gilt und wie Sie Ihre Anfrage konkret formulieren. Unverbindlich und kostenfrei.

Briefinghilfe (PDF) herunterladen


Das leistet eine Website

Hoheit über die Außendarstellung

Mit der eigenen Webseite steuern Sie selbst die Wahrnehmung Ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit. Sie haben die Möglichkeit in Ihren Worten und auf Ihre spezielle Art ganz umfassend über Ihre Produkte und Dienstleistungen zu informieren, Ihre Werte und Visionen zu kommunizieren, gesellschaftliches Engagement zu dokumentieren und mit den Besuchern Ihrer Seite in Kontakt zu treten.


Neue Märkte und neue Zielgruppen erschließen – weltweit rund um die Uhr erreichbar

Während Offline-Kampagnen Ihre Botschaften meist nur zeitlich und räumlich begrenzt transportieren, ist die Webseite jederzeit und (fast) überall erreichbar. So können sich Kunden rund um die Uhr über Ihr Unternehmen und Ihr Angebot informieren, Kontakt aufnehmen oder Feedback abgeben.


Aktualität nutzen – Aufmerksamkeit generieren

Auf der Unternehmens-Website lassen sich Innovationen oder sonstige Neuerungen schnell und unkompliziert kommunizieren. Besonders mit einem Content-Management-System können Inhalte direkt und günstig angepasst oder erweitert werden. Ihr Auftritt bleibt aktuell und damit lebendig und glaubhaft.


Dabei sein ist alles – die Anderen machen's doch auch

Die meisten Produkte und Dienstleistungen werden heute über das Internet gesucht. Ein Unternehmen, das nicht online präsent ist und somit nicht in den Suchanfragen auftaucht, wird es schwer haben sich gegen Mitbewerber durchzusetzen. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit die gesamte Webseite oder spezielle Inhalte schnell und unkompliziert – mit dem Versenden eines Links – Kunden, Partnern oder Freunden zu empfehlen.


Webdesign-Referenzen

Karriereportal-Website

Webentwicklung/Webdesign Beispiel: PENTASYS Karrierewelt

Recruiting Website – Die PENTASYS Karrierewelt

Webentwicklung/Webdesign Beispiel: PENTASYS Karrierewelt  – mobile Ansicht
Recruiting Website – Die PENTASYS Karrierewelt

Kampagnen-Website

Webentwicklung/Webdesign Beispiel: Lösungsplattform für Energie

Website als Kampagenelement – Bayerngas – Die Lösungsplattform für Energie

Unternehmenswebsites

Corporate Website Beispiel: KFK Architekten

Unternehmens-Website – KFK Architekten

Webentwicklung/Webdesign Beispiel: LANx Website
Unternehmens-Website – LANx – Der Solution Builder

Projekt-Website

Webentwicklung/Webdesign Beispiel: Theater 5

Website – Theater5 – Programmpräsentation

Website-Entwicklung – unser Projekt-Ablauf

1. Ziele & Zielgruppen definieren

Was soll die Webseite leisten, wen soll sie ansprechen und welche Aktionen sollen ausgelöst werden? Im Idealfall werden Personas erstellt, um den potentiellen Nutzer genau zu beschreiben.


2. Inhalte und Funktionalitäten planen

Welche Inhalte werden benötigt, was möchte der Nutzer auf der Website tun und wo erwartet er welchen Inhalt? Auf der Grundlage der Ziel- und Zielgruppendefinition wird der entsprechende Content generiert und Funktionalitäten definiert.


3. Designentwicklung, Moods & more

Entwicklung eines grundlegenden Gestaltungsansatzes anhand von Moodboards, ersten Layouts, Mock-Ups und Prototypen


4. Wireframing und Entwicklung der Templates

Das Webdesign wird umgesetzt. Einzelne Seitenelemente oder auch ganze Seitentypen werden in Wireframes abgebildet. Verschiedene Auflösungen (Desktop, Tablet, Mobile) werden dabei berücksichtigt. Die entsprechenden Templates und User Interface-Elemente werden erstellt.


5. Umsetzung: Entwicklung und Programmierung

Die Struktur der Seite ensteht, die Navigationslemente werden implementiert, Webseiten mit Content befüllt, Funktionalitäten werden angelegt.


6. Testing und Optimierung

Die Webseite wird ausgiebig auf unterschiedlichen Geräten und in unterschiedlichen Browsern durchgetestet, eventuelle Fehler werden behoben.


7. Go-Live und Monitoring

Die auf Herz und Nieren getestete Website wird live geschaltet. Das Monitoring ermöglicht eventuelle Fehler schnell zu beheben und Ansätze für eine weitere Optimierung zu finden.



Webdesign – aus diesen Elementen entsteht das Design

Mit dem Ansatz des Atomic Designs werden Webseiten anhand der kleinsten Elemente von Grund auf konstruiert. Diese Elemente lassen sich flexibel kombinieren und erweitern, ohne den Gesamteindruck zu verfälschen.

Damit wird Atomic Design den Anforderungen des modernen Webdesign wie Skalierbarkeit (Responsiveness), Erweiterbarkeit, Konsistenz und Agilität im Projektablauf vollends gerecht.


Atome

Atome sind die Bausteine, aus denen das Webdesign besteht. Als kleinste Elemente können diese nicht weiter reduziert werden und sind nicht eigenständig zu verwenden.

Moleküle

Moleküle sind komplexer strukturiert als Atome. Sie sind als Komponenten schon definierter, bzw. spezialisiert und funktionieren häufig als Teil eines komplexen Systems.

Organismen

Organismen sind einzelne Teile des Webdesigns, z. B. Header, Footer oder Navigation. Sie bestehen aus mehreren Molekülen und stellen – als wiederverwendbare Elemente – schon je einen funktionierenden Bereich auf der Seite dar.


Templates

Templates – häufig basierend auf Wireframes – entwickeln sich im Laufe des Designprozesses weiter. Sie bestehen aus einer Verbindung von Organismen und bilden schon einen sehr konkreten Teil des Projektes ab.

Seiten/Pages

Seiten sind Umsetzungen von Templates, in denen die Platzhalter durch konkrete Inhalte bzw. Musterinhalte ersetzt sind. Sie sind häufig Basis für den Entscheidungsprozess bei Design-Lösungen.

Website

Das fertige Webdesign. Alle Seiten der Website mit Content, basierend auf den vorher genannten Elementen (vom Atom bis hin zu den Webseiten).